Wir sind
Zukunfts-
Gestalter*innen

Erforscht mit uns neue Möglichkeiten und Handlungsoptionen. Gemeinsam übersetzen wir Unsicherheiten in Optionen und finden Zukünfte für die es sich zu arbeiten lohnt.

Ihre Plug & Play Zukunftsabteilung

Transformation ist komplex. Zukunft ist und bleibt unsicher - und das ist auch gut so! Die Unsicherheit ist die Freiheit in der Gegenwart durch Handlungen Zukunft zu gestalten. Die aktive Gestaltung benötigt kollektive Handlungsfähigkeit und Strategien gegen Unsicherheit und Komplexität. Gemeinsam etablieren wir Handlungsroutinen mit strategischem Weitblick. Wir identifizieren zukünftige Innovationsfelder, testen diese mit Zukunftsprototypen und leiten heutige Strategien ab.

  • Zielbilder
  • Innovationsfelder
  • Zukunftsprototypen
  • Strategien

Services

So helfen wir Start-Ups, internationalen Unternehmen und lokalen Organisationen

Trendübersetzung
Trends gibt es wie Sand am Meer

Das wesentliche ist nicht das Aufspüren des neusten Trends, sondern die Fragestellung wie können wir gegenwärtige (meist bekannte Entwicklungen) für uns nutzbar machen. Gemeinsam mit Ihnen etablieren wir Foresight Routinen die wirken.

Zukunftshandeln
Das Denken in Zukünften als Routine im Unternehmen etablieren

Zukunftsgestaltende Organisationen haben Foresight in den einzelnen Unternehmenseinheiten als internalisierte Routine etabliert, statt diese zentral in einer Organisationseinheit auszulagern. Versuche das Denken an die Zukunft auf Vorrat für die gesamte Organisation zu betreiben, scheitern in der Regel an der fehlenden Anschlussfähigkeit der Ergebnisse für Handlungskontexte der Organisationseinheiten. Wir etablieren zukunftsgestaltende Routinen in Ihren Business Units, Innovations- und Strategieteams.

Disruptive Innovationspotentiale
Radikale und disprutive Innovation ermöglichen

Nutzerzentrierte Methoden haben einen stark vergangenheits- und gegenwartsfokussierten Blick. Durch die Ergänzung des mensch-zentrierten Designs um Foresight öffnen wir den Blick für disruptive Innovationen. Zunächst analysieren wir die zeitkonstanten Aufgaben der diversen Stakeholder im System der Wertschöpfung. Auf dieser Basis identifizieren wir fragile Interdepen-denzen des gegenwärtigen Geschäftsmodels und dessen Veränderungspotential in der Zukunft. So entstehen neue Handlungsfelder die wir mit Future User Groups - Extremnutzer die in Berlin und anderen Hauptstädten schon zukünftige Lebensweisen adaptiert haben - frühzeitig mit Zukunftsprototypen erfahrbar machen und damit validieren.

Zukunftsforschung in Innovationsprojekten

text

1
3

Unternehmensweiter Foresight Prozess

001
3

Schreib uns

Gespräch vereinbaren

Jana Wichmann

Rosalie von Boch