Innovation

Das lesen unsere Business Designer*innen

Aus unserer Top Reads Reihe

Diverse Autor*innen
August 6, 2021
4min Lesezeit
profile-business-design

“Sag mir was du liest und ich sage dir wie du arbeitest” – ungefähr so sollte ein Sprichwort lauten, finden wir. Denn unser Team vertieft sich oft und gerne in gute (Fach-)Literatur und wendet die Erkenntnisse in seiner täglichen Arbeit an. Viele unserer Kund*innen bitten uns deshalb immer wieder um Leselisten. Wir wollen unsere Top Reads jetzt für alle teilen und haben Ihnen in diesem Artikel vier Bücher zusammengestellt, die die Arbeit und persönliche Entwicklung unseres Teams “Business Design” maßgeblich prägen. Weitere Empfehlungen erhalten Sie außerdem von unseren Teams “Product & Service Design”, “People & Culture” und “Public Design”.

When Coffee and Kale Compete: Become great at making products people will buy

Seitdem Clayton Christensen Jobs-to-be-done 2003 einführte, wurde das Konzept stetig neu interpretiert und erweitert, so auch von Alan Klement. Für ihn hat der JTBD keinerlei funktionale oder soziale Bestandteile und eignet sich auch nicht zur Verbesserung bereits vorhandener Produkte. Er sieht den JTBD als Prozess, den ein Konsument immer dann durchläuft, wenn er seine bestehende Lebenssituation in eine bevorzugte umwandeln möchte, dies aber nicht kann, weil Zwänge ihn daran hindern. Das Buch eröffnet eine neue, spannende Perspektive, um über das JTBD-Framework nachzudenken und noch dazu ist es als pdf frei zum Download verfügbar.

bücherstapel

Lean Impact: How to Innovate for Radically Greater Social Good

Lean Impact von Ann Mei Chang ist ein spannendes Buch für Business Designer, die sich für die Welt von Social Entrepreneurship und Social Good interessieren. Inspiriert durch das bekannte Werk Lean Startup von Eric Ries, nimmt sich zwar dessen Sprache, aber auch einem anderen Kontext an. Neben den für Business Designer*innen bekannten Dimensionen wie Value und Growth, kommt eine neue Perspektive hinzu: Die des Impacts. Die Idee dahinter ist, dass Lean Impact eine gemeinsame Sprache sowie ein Framework kreieren soll, um Social Entrepreneurship und Social Innovation besser zu verstehen, die richtigen Metriken für einen positiven Beitrag zu finden und Arbeit effektiver zu gestalten.

Innovation Ecosystems – Increasing Competitiveness 

Martin Fransman eröffnet in seinem Buch “Innovation Ecosystems – Increasing Competitiveness” die Innovationsdebatte von neuem und eröffnet eine andere Perspektive davon, wie Innovation überhaupt entsteht und wer eigentlich dafür verantwortlich ist. In einer spannenden Analyse wird die Idee, dass Innovation das Resultat eines Systems von Ursachen ist, anhand von Beispielen aus der Wirtschaft und Politik erläutert. In diesem Zusammenhang definiert er “Innovation Ecosystems” als eine Gruppe von Akteuren und Prozessen, die im Zusammenspiel Innovation ermöglichen. Für Business Designer*innen ist das Buch besonders interessant, da es ein neues Verständnis davon schafft, wie Innovation entsteht und Ecosysteme designed werden müssen, um Innovation ganzheitlicher zu betrachten

The Future Is Faster Than You Think

Neue Technologien beschleunigen unsere Welt noch viel schneller, als sich irgendjemand hätte vorstellen können. 

Diamandis und Kotler untersuchen diesen spannenden und aufschlussreichen Fahrplan in unsere nahe Zukunft. Sie betrachten exponentiell beschleunigende Technologien wie KI, Robotik, virtuelle Realität, digitale Biologie, innovative Sensoren, 3D-Druck, Blockchain und globale Gigabit-Netzwerke und zeigen, welche Auswirkungen diese Entwicklungen auf unser tägliches Leben, Industrien und die Gesellschaft haben werden. Ein spannendes Buch für alle, die sich gerne mit den großen und globalen Fragen der Zukunft, technologischen Disruptionen und dem Einfluss von Entrepreneurship beschäftigen. 

Verfasst von:

Diverse Autor*innen

Zum Profil

Einblicke, Studien und Inspiration

Erhalte unseren Newsletter

Weitere spannende Artikel