zurück zum Glossar

Was ist: Systemische Organisationsberatung

Ein Ansatz, der es möglich macht, komplexe Veränderungsprozesse ganzheitlich zu betrachten und nachhaltig zu begleiten.

Eine Organisationsberatung begleitet Unternehmen bei unterschiedlichen Veränderungsprozessen, die sich auf die Arbeit innerhalb einer Organisation fokussieren. In der systemischen Organisationberatung werden alle an der Veränderung beteiligten Systeme mit Hilfe von systemtheoretischen Ansätzen betrachtet. Damit stellt man sicher, dass ein Veränderungsprozess entworfen werden kann, der für nachhaltige Veränderung hinzu den erwünschten Ziele führt. Meist bezieht sich dieser auf Strukturen oder Prozesse innerhalb der Organisation, auf Kultur oder auf Strategien und deren Entwicklungen für die unterschiedlichsten Ebenen. Essentiell wird bei der systemischen Organisationsberatung auch die Führung beleuchtet und bei Veränderungen begleitet.